Qualifikationen

 

Konformitätsnachweis der werkseigenen Produktionskontrolle

nach DIN EN 1090-1:2009+A1:2011

 

Schweißzertifikat zum Schweißen von Stahltragwerken

nach DIN EN 1090-2:2008+A1:2011

Ausführungsklasse:

EXC3 nach EN 1090-2

Schweißprozesse:

E, MAG, Bolzenschweißen

Werkstoffgruppen:

1.1, 1.2 nach CEN ISO/TR 15608 und EN 1090-2, Tabelle 2 und 3

8.1 nach CEN ISO/TR 15608 und EN 1090-2, Tabelle 4

 

Herstellerqualifikation zum Schweißen von Betonstahl

nach DIN EN ISO 17660-1/-2:2006

Normen/Regelwerke:

DIN EN ISO 17660-1 - Tragende Schweißverbindungen

Schweißprozesse: MAG

Grundwerkstoffe: Betonstähle nach DIN 488 bzw. nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung S235, S275, S355 entsprechend DIN 18800-1:2008-11 bzw. der jeweils gültigen Bauregelliste

(Eingeschränkt auf die Schweißverbindungen nach Bild Nr. 6 und 9 nach DIN EN ISO 17660-1

 

Anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb

 

Sicherheitsnachweise

Alle gewerblichen Mitarbeiter sind im Besitz folgender Nachweise:

- Gabelstaplerführerschein

- Hubarbeitsbühnenführerschein

- Kranführerschein

- Seminar Ladungssicherung

- Seminar Anschlagtechnik

 

Sicherheitstechnische Betreung

Fa. SECUM, Kempten